Werkstudent Embedded Softwareentwickler (m/w/d)

Als Werkstudent (m/w/d) unterstützt Du unser Team im Bereich der Elektrokonstruktion, erhältst spannende Einblicke in ein wachsendes Unternehmensfeld & hast die Gelegenheit, wertvolle Praxiserfahrungen zu erhalten.

Stellenbeschreibung

Dich erwarten...

  • Entwickeln in den Programmiersprachen C, C++, C#
  • Erstellen und Ausführen von Testanforderungen und Testfällen der Software Module
  • Softwareentwicklung für Mikrocontroller (8-bit, 16-bit, 32-bit) mit C/C++
  • die unterstützende Begleitung bei automatisierten Tests
  • Analyse, Spezifikation, Entwicklung, Implementierung und Dokumentation von Embedded Systeme

Wir bieten...

  • professionelle Betreuung & fachliche Unterstützung
  • abwechslungsreiche & spannende Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten (im Semester max. 20h/Woche, in den Semesterferien max. 40h/Woche)
  • faire Entlohnung – je nach Qualifikation – zwischen 9,35€ bis 15,00€ / Stunde

Anforderungsprofil

Wir erwarten...

  • die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • einen Studenten (m/w/d) im Studiengang Elektrotechnik, Informations- und Kommunikationstechnik (Nachrichtentechnik), Informatik oder vergleichbaren
  • Erfahrungen im Umgang mit Microcontrollern und IDE
  • Grundkenntnisse Schaltungsentwicklung sind von Vorteil

Jetzt bewerben

Standort: Großröhrsdorf bei Dresden

Datenschutzhinweis: Zur Bearbeitung Ihrer elektronisch zugestellten Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten. Ihre Bewerbung wird (per E-Mail) direkt zur Personalabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt werden – Vertraulichkeit und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Bitte beachten Sie beim elektronischen Versand Ihrer Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, oder auch verfälscht werden könnten. Wir speichern die uns von Ihnen überlassenen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und verwenden diese nicht für andere Zwecke als zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, so werden die Daten ab dem Zeitpunkt der Einstellung Bestandteil der Personalakte, andernfalls heben wir diese aus Gründen des AGG (§ 15 Abs. 2) für sechs Monate auf und vernichten bzw. löschen sie anschließend.