Entwicklungsingenieur F&E (m/w/d)

Zur Unterstützung unseres innovativen Teams in Großröhrsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur F&E (m/w/d).

Stellenbeschreibung

Der Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Erarbeitung der wissenschaftlichen und technischen Grundlagen
  • Entwicklung und Simulation von komplexen Magnetfeldstrukturen, Mikrowellen-Hohlleitersystemen und mehrstufigen Ionenquellen-Extraktionssystemen 
  • Betreuung der Konstruktion, Fertigung und Steuerungsumsetzung für Ionenstrahlanlagen
  • Planung, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen und technischen Experimenten zur Charakterisierung der entwickelten Komponenten
  • Selbstständige Koordination und technische Bearbeitung laufende Projekte
  • Inbetriebnahme von komplexen Teil- und Gesamtanlagen
  • Übergabe der Ionenstrahlanlagen bei internationalen Kunden

Unser Angebot:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Nebenleistungen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Spannende Projekte und hoch-motivierte Kollegen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung
  • Persönliche und gründliche Einarbeitung
  • Moderne und freundliche Arbeitsumgebung
  • Flexibilität zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Gutes Betriebsklima

Anforderungsprofil

Das Profil:

  • Abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (bevorzugt Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik)
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
  • Kenntnisse im MS Office

 

Die DREEBIT GmbH wurde im Jahr 2006  mit der Vision gegründet, den Markt für Quellen zur Erzeugung hochgeladener Ionen zu erschließen. Bereits ein Jahr später wurde mit dem Vakuum-Service ein weiterer Geschäftsbereich etabliert. Mit der Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems und erfolgreicher Zertifizierung nach ISO 9001 im Jahr 2008 wurde der Grundstein für ein bis heute nachhaltiges Wachstum gelegt.

Jetzt bewerben

Standort: Großröhrsdorf

Datenschutzhinweis: Zur Bearbeitung Ihrer elektronisch zugestellten Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten. Ihre Bewerbung wird (per E-Mail) direkt zur Personalabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt werden – Vertraulichkeit und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Bitte beachten Sie beim elektronischen Versand Ihrer Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, oder auch verfälscht werden könnten. Wir speichern die uns von Ihnen überlassenen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und verwenden diese nicht für andere Zwecke als zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, so werden die Daten ab dem Zeitpunkt der Einstellung Bestandteil der Personalakte, andernfalls heben wir diese aus Gründen des AGG (§ 15 Abs. 2) für sechs Monate auf und vernichten bzw. löschen sie anschließend.