BA-Student im Bereich Informationstechnik (m/w/divers)

Als Werkstudent unterstützt Du unsere Projektteams, erhältst spannende Einblicke in zahlreiche Bereiche der Softwareentwicklung. Du bereitest Anforderungen entsprechend vor und leistet eine der wichtigsten Vorarbeiten zum gemeinsamen Erfolg.

Stellenbeschreibung

  • Entwicklung von modernen Web-Anwendungen auf Basis von PHP, Zend Framework, Java
  • Entwicklung von mobilen Anwendungen (Apps) für verschiedene Plattformen wie iOS (iPhone, iPad) und Android
  • Entwicklung von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen

Anforderungsprofil

  • Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Hohe Teamfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Auffassungsgabe
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie gute Präsentationstechniken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Programmierkenntnisse (allgemein)
  • PHP, java von Vorteil

Jetzt bewerben

Standort: Großröhrsdorf
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Datenschutzhinweis: Zur Bearbeitung Ihrer elektronisch zugestellten Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten. Ihre Bewerbung wird (per E-Mail) direkt zur Personalabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt werden – Vertraulichkeit und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Bitte beachten Sie beim elektronischen Versand Ihrer Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, oder auch verfälscht werden könnten. Wir speichern die uns von Ihnen überlassenen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und verwenden diese nicht für andere Zwecke als zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, so werden die Daten ab dem Zeitpunkt der Einstellung Bestandteil der Personalakte, andernfalls heben wir diese aus Gründen des AGG (§ 15 Abs. 2) für sechs Monate auf und vernichten bzw. löschen sie anschließend.